Heilpraktiker Dr. rer. nat. Klaus Pinn

Ich bin gelernter theoretischer Physiker und habe nach meiner Promotion an der Universität Hamburg noch viele Jahre in der Forschung und Lehre gearbeitet. Mein Arbeitsgebiet war die Quantenphysik, genauer gesagt, die Verbindung von Quantenphysik mit der Statistischen Physik und der Theorie von Phasenübergängen.

Vor zwanzig Jahren habe ich mich entschlossen, in die "Wirtschaft" zu gehen. Daraus wurde eine Laufbahn als Kreditrisiko-Controller bei den Genossenschaftsbanken und Sparkassen.

Mein ursprünglicher Studienwunsch als junger Mensch war eigentlich die Medizin. Aus verschiedenen Gründen entschied ich mich für die Physik, und ich habe es nie bereut. Aber meiner Neigung zur Heilkunde bin ich trotzdem gefolgt und arbeite mit großer Freude als Heilpraktiker.

Nachfolgend gebe ich eine Übersicht über meine bisherigen heilkundlichen Ausbildungen und Qualifikationen:

Ayurveda Ausbildung bei Sonne & Mond,

Heilpraktiker Schule arche medica,

Ausbildung und Zertifizierung Funktionelle Medizin am Institut für Funktionelle Medizin.

Meine aktuellen heilkundlichen Angebote finden Sie hier.